HOME
Anzeige

Zahnarzt Hamburg Zahnarzt in Hamburg überzeugt mit modernstem Leistungsspektrum

Nicht wenige Menschen leiden unter einer Dentalphobie, also einer krankhaften Angst vor zahnmedizinischen Behandlungen. Modernere Verfahren ermöglichen heute allerdings vielfach den Verzicht auf Skalpelle, Spritzen und Bohrer. Ein Zahnarzt aus Hamburg bietet einen umfassenden Rundum-Service mit modernen Methoden und Technologien, die schonende Behandlungen ermöglichen.

Medizin

Schonende Behandlungen

Zahnärztliche Behandlungen sind oft mit mehr oder weniger komplizierten Operationen verbunden. Gerade vor Spritzen und Bohrern fürchten sich viele Patienten. Heute gibt es dank des technischen Fortschritts auch bei den Behandlungsmethoden der Zahnärzte eine Vielzahl von Möglichkeiten der schonenderen Behandlung. Derartig moderne Verfahren, die auf minimale Invasivität ausgelegt sind, können eine passende Alternative für Angstpatienten darstellen - tatsächlich leiden circa zehn Prozent der Deutschen unter Dentalphobie, also der krankhaften Angst vor zahnärztlichen Behandlungen.

Ein Zahnarzt aus Hamburg hat neben der bewährten Lachgasbehandlung zur schonenden Betäubung ohne Spritzen auch ein spezielles Verfahren für die Zahnfüllung ohne Bohren im Angebot. Bei beginnender oder noch nicht stark ausgeprägter Karies kann diese sehr sanfte Methode ohne Spritzen und Bohren und damit auch ohne Schmerzen erfolgreich sein. Dafür wird der Zahn mit einem Gel vorbereitet und anschließend mit einem Laser desinfiziert, bevor er mit speziellem Füllmaterial aufgefüllt und abgedichtet wird. Für die Füllung eignet sich dabei modernes Komposit - die neueste Entwicklungsstufe der Kunststofffüllungen. Das mit keramischen Füllkörpern angereicherte Kunststoffmaterial kann auch in kaudrucktragenden Bereichen eingesetzt werden und bildet eine solide Verbindung mit dem Zahn, die sichere Haftung gewährleistet und zugleich Übergänge vermeidet, die für erneuten Kariesbefall anfällig wären.

Zum Thema

Zahnarzt in Hamburg setzt auf moderne Methoden

Die moderne Zahnarztpraxis von Dr. Marcus Richter in Hamburg bietet noch viele weitere moderne Methoden an, die schonende Behandlungen verschiedener Zahnerkrankungen oder ästhetischer Probleme ermöglichen. Für den Zahnersatz hat sich heute weitgehend das Implantat als beste Lösung durchgesetzt. Bei Dr. Richter wird ein Verfahren angewendet, das sich "minimalinvasive 3D-Implantattechnik" nennt. Dabei werden durch eine computernavigierte 3D-Diagnostik im Vorfeld präzise Daten zur individuellen Kieferstruktur ermittelt, auf deren Grundlage Implantate millimetergenau mithilfe einer 3D-Bohrschablone eingebracht werden können. Dies ist häufig sogar ohne den Einsatz eines Skalpells möglich. Nerven und Gewebe werden geschont und Entzündungen, Schwellungen oder Wundschmerzen fallen deutlich geringer aus als bei anderen Methoden der Implantologie. Grundsätzlich setzt die Praxis von Dr. Richter auf hochwertige Prothetik bei Implantaten, Brücken und Kronen, die durch Materialien mit hoher Qualität und moderne Techniken einen festen Biss und ein natürliches Kaugefühl ermöglichen.

Die möglichst natürlich wirkende, ästhetisch ansprechende Optik der Zähne trägt zur Steigerung des Lebensgefühls der Patienten bei. Der ästhetischen Zahnheilkunde kommt insgesamt ein großer Stellenwert bei Herrn Dr. Richter zu. Es werden Kronen, Brücken, Inlays und Veneers verwendet, die an die natürliche Zahnfarbe der Patienten angepasst werden können. Zudem ist eine professionelle Zahnaufhellung in der Hamburger Praxis möglich, durch die natürlich anmutende, strahlend weiße Zähne zurückerlangt werden können. Bei dem hier genutzten Verfahren des Natural Bleaching kommen ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und eine stark reduzierte Menge an Wasserstoffperoxid zum Einsatz. Zu einer umfassenden Zahnpflege gehört auch die richtige Vorsorge. Dafür bietet die Zahnarztpraxis Dr. Richter eine professionelle Zahnreinigung an, die ebenfalls durch den Einsatz moderner Ultraschallinstrumente eine schonende und meist schmerzfreie Behandlung gewährleistet.

Die als Parodontitis bekannte entzündliche Erkrankung des Zahnfleischs sollte von Patienten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Tatsächlich kann sie neben den Zähnen selbst auch den gesamten Körper schädigen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes nach sich ziehen. Auch die Parodontosebehandlung ist in Hamburg ohne Skalpell und Nadel möglich. Die minimalinvasive Piezochirurgie erlaubt die Behandlung der Zahnfleischtaschen mithilfe von Ultraschall, schont dadurch das Gewebe und minimiert das Verletzungsrisiko. Neben Ultraschallgeräten kommen auch verstärkt Laser zum Einsatz. Laserbehandlungen eignen sich sowohl für die Diagnostik von versteckter Karies als auch für die Entfernung derselben sowie für zahlreiche Anwendungen in der Zahnchirurgie oder auch bei Parodontosebehandlungen. Vor allem bei der Wurzelkanalbehandlung können mit Lasern in Verbindung mit hochmodernen Mikroskopen sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Die Zahnarztpraxis von Dr. Marcus Richter

In der Zahnarztpraxis Dr. Marcus Richter - Zahnheilkunde & Implantologie in Hamburg wird den Patienten ein Rundum-Service geboten, der schon bei der freundlichen Begrüßung in der modern und gemütlich eingerichteten Praxis beginnt. Mit dem seit 2003 tätigen Zahnarzt Dr. Marcus Richter arbeitet ein junges, dynamisches Team, das sich dem Ziel verpflichtet hat, den Patienten einfühlsam und schnellstmöglich zu helfen. Zum Gesamtkonzept zählen eine individuelle Beratung und eine umfassende Aufklärung, die schließlich eine auf den jeweiligen Patienten zugeschnittene Behandlung ermöglicht. Ein funktionelles, aber zugleich ästhetisch ansprechendes Ergebnis ist das Ziel, auf das mit modernsten Technologien und Behandlungsmethoden hingearbeitet wird. Dabei werden von Vorsorgebehandlungen bis zu zahnchirurgischen Eingriffen alle Bereiche der Zahnmedizin abgedeckt.

Insbesondere für Angstpatienten, die unter Dentalphobie leiden, stellen die modernen, schonenden Methoden eine passende Alternative zu herkömmlichen Behandlungen dar. Mit angeschlossenem Labor und Röntgenmöglichkeiten direkt in der Praxis bleiben Überweisungen aus und die Patienten erhalten alles aus einer Hand. Um die bestmögliche Behandlung stets am aktuellen Stand der medizinischen Forschung ausgerichtet zu gewährleisten, legen Dr. Richter und sein Team großen Wert auf regelmäßige Fortbildungen.

In der Praxis von Zahnarzt Dr. Marcus Richter - Zahnheilkunde & Implantologie in Hamburg wird ein besonderer Fokus auf moderne, minimalinvasive und schonende Methoden und Technologien gelegt. Gerade für Angstpatienten kann das Team individuell zugeschnittene Behandlungen aus allen Bereichen der Zahnmedizin anbieten.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.