HOME
Anzeige

Krankenpflege Krankenpflege - Agentur vermittelt bundesweit qualifiziertes Pflegepersonal

Aufgrund des demografischen Wandels gibt es in Deutschland immer mehr alte, kranke Menschen, die stationär versorgt werden müssen. Der Bedarf an Pflegekräften steigt somit kontinuierlich an. Den Krankenhäusern fehlt es aber bereits seit Jahren an Pflegepersonal. Ein Familienunternehmen steuert dem Fachkräftemangel entgegen, indem es bundesweit Pflegefachkräfte schnell und verlässlich genau dorthin vermittelt, wo sie dringend gebraucht werden.

Sonstiges

Angebot und Nachfrage in der Krankenpflege klaffen weit auseinander

Laut einer aktuellen Statistik der Bundesagentur für Arbeit sind in der Krankenpflege rund 12.500 Stellen nicht besetzt. Es zeigen sich aber regionale Unterschiede in den einzelnen Bundesländern. So kommen laut Daten des Bundesgesundheitsministeriums auf
100 offene Stellen in Berlin 81 arbeitslose Pflegefachkräfte, in Mecklenburg-Vorpommern sind es 74 und in Baden-Württemberg 29. Der Bundesdurchschnitt im Bereich der Krankenpflege liegt bei 41.

Vor allem die schlechten Arbeitsbedingungen und die schlechte Bezahlung sind schuld am Fachkräftemangel in der Pflege. Viele Krankenpfleger/innen wechseln deshalb nach einigen Jahren den Beruf oder können ihn nicht mehr ausüben, weil Körper und Psyche nicht mehr mitmachen. Denn die wenigen Pflegekräfte, die es gibt, werden meist überbelastet. Immerhin dauert es mittlerweile fünf Monate, bis eine Vakanz nachbesetzt wird. Wenn ein Kollege oder eine Kollegin kündigt, müssen die anderen Pflegekräfte somit deren Arbeit übernehmen, bis ein Ersatz gefunden ist.

Schnelle Vermittlung von Pflegefachkräften in ganz Deutschland

Sowohl die Politik als auch die Krankenhäuser selbst müssen Maßnahmen ergreifen, die dem Fachkräftemangel in der Pflege effektiv entgegenwirken. Bis eine Besserung eintritt, wird es aber dauern. Deshalb sind Vermittlungsagenturen wie Care-Connect beziehungsweise Care-Medical wichtig. Das Familienunternehmen mit Sitz in Niedersachsen und Hamburg vermittelt bundesweit Pflegefachkräfte an sämtliche Einrichtungen, die mit einer hohen oder stark wechselnden Auslastung bei dünner Personaldecke zu kämpfen haben. Der Vorteil für Pflegefachkräfte: Bei dem Spezialanbieter für Personallösungen im medizinischen Bereich verdienen sie besser als in einem Standard-Arbeitsverhältnis und können sich ihre Arbeitszeit flexibel einteilen. So lassen sich Beruf und Privatleben gut vereinen. Insbesondere für Krankenpflegepersonal mit Reisebereitschaft ist dieses Modell ideal, da ihnen bundesweit alle Stellen offenstehen.

Personaldienstleister mit langjähriger Branchenerfahrung

Connect-Medical arbeitet mit vielen Unternehmen und Einrichtungen bereits seit Jahren zusammen und hat sich einen großen Pool an freiberuflichen, qualifizierten Pflegekräften und Ärzten aufgebaut. Somit ist auch eine kurzfristige Hilfestellung möglich. Die Agentur verfügt über profunde Branchenkenntnisse sowie kaufmännische Kompetenzen und das Team, bestehend aus Mitarbeitern mit medizinischem Hintergrund, Kaufleuten und Personalprofis, setzt sich mit persönlichem Engagement dafür ein, eine offene Stelle für beide Seiten optimal zu besetzen. Neben Deutschland ist die Vermittlungsagentur auch in der Schweiz und in Österreich tätig.

Qualifiziertes Pflegepersonal wird in vielen Krankenhäusern gesucht. Connect-Medical vermittelt passende freiberufliche Pflegefachkräfte an Einrichtungen in ganz Deutschland und bietet ihnen faire Konditionen sowie eine flexible Zeiteinteilung.

 
stern distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite.